• WT_BHW_05

  • WT_BHW_01

  • WT_BHW_02

  • WT_BHW_03

  • WT_BHW_04

Wohn- Gewerbesiedlung Bernhardswies St.Gallen

Erweiterung Wohnsiedlung

Bauträgerschaft: BVK Personalvorsorge Kanton Zürich

Studienauftrag auf Einladung 2013  2.Rang

Jurybericht: Der Entwurf ist geprägt durch ein differenziertes Verhalten innerhalb des Bebauungsperimeters. Ein prägnant wirkendes Langhaus wird dem Bahnareal gegenüber gestellt und wirkt so wohltuend Raum bildend. Der kräftige Auftakt generiert seine Leichtigkeit durch das Anheben der Wohngeschosse über einen zweigeschossigen, transparent gehaltenen Sockelbereich. Die gut ausgebildete Vorzone und die zu den Treppenhäusern alternierend angeordneten Gewerberäume sind attraktiv und vielversprechend. Die Wohnungsgrundrisse zeigen auf, dass unterschiedliche Typologien möglich sind. Vorab ein Durchwohnen scheint an dieser Stelle angezeigt, kann doch so optimal von der Aussicht und der Besonnung profitiert werden. Die im Zentrum liegenden Punkthäuser differenzieren sich klar von den längs gerichteten Bestandbauten und bilden dadurch eine eigene Einheit. Die um einen Innenhof angeordneten Wohnungen sind gut organisiert. Nicht alle Wohnungen sind allerdings gut besonnt. Zudem steht das östlich gelegene Punkthaus sehr nahe am hohen Nachbargebäude wodurch einzelne Wohnungen beeinträchtigt werden. Die Aussenräume sind gut proportioniert. Überdimensioniert scheint demgegenüber  die innere Wegführung. Insgesamt erfüllt der Entwurf viele der gestellten Anforderungen auf gekonnte Weise. Im Besonderen vermag der Längsbau entlang der Hechtackerstrasse zu überzeugen. Die Ausrichtung der Wohnungen ist nicht in allen Teilen befriedigend und die zu erwartende Wirtschaftlichkeit dadurch beeinträchtigt.