• G_COS_08

  • G_COS_01

  • G_COS_02

  • G_COS_03

  • G_COS_04

  • G_COS_05

  • G_COS_06

  • G_COS_07

Coop St.Gallen

Umbau Sanierung Verkaufsgeschäft

Bauträgerschaft:  COOP Immobilien Wallisellen

Ausführung:  2007 – 2008

Bausumme / Volumen:  CHF 20 Mio / 10’000 m3

Mit der Umstellung auf das neue Ladenkonzept „Megastore“ wurde neben einem vollständig neuen Layout des Ladenbereiches auch die Aufwertung der Eingangshalle erforderlich. In mehreren Etappen erfolgte die Gesamterneuerung mit neuem Restaurant, neuem Food-, Bau- und Hobbybereich, Apotheke, Parfümerie, Interdiscount etc. Ausserdem wurde die gesamte Haustechnik ersetzt. Die Umsetzung der Bauaufgabe erfolgte bei laufendem Betrieb der Verkaufslokale. Um sich vom grossen gleichmässig ausgeleuchteten Ladenbereich abzuheben wurde die Mall mit einheitlichen Oberflächenfarben und-materialien stark aufgehellt. Die Ausleuchtung der Decken- und Stützenränder verstärkt den Eindruck von Leichtigkeit und Klarheit. Trotz fliessender Grenzen entsteht eine sehr grosszügige Ladenstrasse. Das unattraktive Parkgeschoss wurde durch eine freundliche Farbgestaltung und eine intensivere Belichtung aufgewertet. Neben erhöhter Verkehrssicherheit wurde damit auch die Orientierung innerhalb der Garage stark verbessert.