• Umgebungsgestaltung

    WAS Umgebung

    Konzept des Landsachftsarchitekten mit Aussenplätzen und Bepflanzung
  • Fassadendetail

    WAS-Fassadenausschnitt

    Ausschnitt der Holzfassade in vertikaler Schalung mit Balkon
  • Situationsplan

    WAS-Situation

    Überblick über die Gesamtsituation mit neuer Wohnsiedlung. Einbettung der Gebäude in die Landschaft
  • Hofsituation

    WAS-Visualisierung1

    Gemeinschaftsbereich in der Siedlung mit Umgebungsgestaltung. Gebäude mit Holzfassaden
  • Aussenansicht Wohnhäuser

    WAS-Visualisierung2

    Städtebauliche Einfügung in die Landschaft
  • Modellaufnahme

    WAS Modell

    Gesamtansicht des Projekts im Gipsmodell mit Gebäudestaffelung

Wettbewerb Waldacker St.Gallen 2.-5.Rang

Wohnsiedlung Waldacker St.Gallen

Wettbewerb offen 25 Teilnehmer 2017   Engere Wahl 2.-5.Rang

Bauträgerschaft: Ortsbürgergemeinde St.Gallen

 

Das Team Flur Architekten erreicht zusammen mit Geissmann Architektur  und  Felix Sigrist AG beim offenen Wettbewerb im Waldacker die Engere Wahl bei 25 Teilnehmern.

Fazit aus dem Jurybericht:  Das Projekt fügt sich gut in die Topografie ein, nimmt auf die umliegende Bebauung Rücksicht und ist wirtschaftlich. Der insgesamt klare und gut organisierte Projektvorschlag ist ein wertvoller Beitrag. Er geht bei der Funktionalität und der Qualität der Wohnungen jedoch einige Kompromisse ein.